Anfang April 2015 versuchten wir neue Stressparameter im Rallye Sport bildhaft darzustellen.P1020700
Absolut am neuesten Stand der Technik sind dabei Eye Tracking Brillen, die über den Stresszustand oder routinehaften Umgang mit Spezialsituationen eines Menschen Auskunft geben.
Dabei werden die Augenbewegungen mittels Sensoren gemessen und mittels Signalpunkt in einem Video, dass das Gesichtsfeld darstellt, eingeblendet.
Co-Pilot Bernhard Holzer vom Rallye Team Wollinger konnte für einen ersten Testversuch gewonnen werden.
Sehen Sie nachstehenden Bericht über dieses Projekt.

Video vom Eye Tracking Projekt im Rallyesport

Ausschnitte aus dem ORF Bericht